Und was machen wir heute?

Diese Frage bringt Eltern bei uns im Arabella nicht in Verlegenheit. Gute Vorschläge gibt’s nämlich bestimmt mehr als Urlaubstage. Erlebnisspielplätze, Familienwanderungen, eine Fahrt mit den Monster-Rollern und vieles mehr halten den Nachwuchs auf Trab und bei ausgezeichneter Laune.

KINDERPARADIES IN BERG UND TAL

Einen tollen Spielplatz erkennt man daran, dass die Zeit dort nur so verfliegt. Zum Beispiel auf dem neuen Kinderspielplatz auf der Schlosswiese Gurdanatsch unterhalb von Schloss Naudersberg. Nur ein paar Schritte vom Arabella entfernt, können sich bewegungshungrige kleine Gäste auf dem liebevoll gestalteten Areal nach Herzenslust austoben.

Ein Höhepunkt im wahrsten Sinne ist die neue Erlebniswelt Goldwasser auf Bergkastel. Erreichbar über die Bergbahn und direkt neben dem Ausstieg gelegen, bietet sie ein riesiges naturnahes Angebot, das die Kreativität und den Forschergeist nur so anstachelt. Ein 690 m² großer Spielesee mit Doppelfloßanlage, Spielhüttendorf und Wasserspielen, Riesensandkiste mit Spielturm u.v.m. bilden eine Erlebniswelt, in die Kinder fasziniert eintauchen. Der gesamte Park besteht aus natürlichen Materialien und fügt sich harmonisch in die umliegende Natur ein. Was Eltern ebenfalls schätzen: die Lage direkt am Panoramarestaurant, von wo aus die kleinen Racker bequem im Blick bleiben.

WAAL, WALD UND SPIELE

Beschaulich geht es im Wa(a)ldpark Mösle zu. Der Spielplatz befindet sich neben dem Naturteich Mösle und ist nach einem kurzen Spaziergang von der Norbertshöhe aus erreichbar. Viele Holz-Spielstationen zwischen schattenspendenden Bäumen, Erholungsplätze zum Rasten und Grillmöglichkeiten laden hier zum Bleiben ein. Wer trotzdem weiter wandern will, genießt den Familien-Waalweg entlang von plätscherndem Wasser, saftigem Grün und tollen Ausblicken auf die Schweizer Berge. Vom Pflanzgarten geht’s dann über den Fahrweg retour zum Naturteich Mösle und weiter zur Norbertshöhe.

Aben-
teuer
PUR!

AKTIVPROGRAMM FÜR FAMILIEN

Im Wochenprogramm des Arabella in Kooperation mit dem Tourismusverband kommen Familien täglich auf Touren – zum Beispiel bei geführten Familien- und Kulturwanderungen, Lamatrekking, Bogenschießen oder einem Familientag im Adventure Parcours. Tipp: Beim Monster-Roller-Nachmittag am Mutzkopf können sich Klein und Groß als Downhiller der anderen Art beweisen. Die großen Tretroller mit Scheibenbremsen lassen sich schon nach kurzer Einweisung flott ins Tal hinunter lenken.


EIN HOTEL FÜR ALLE

Als familiengeführtes Hotel versteht sich das Arabella seit über vier Jahrzehnten als Zuhause für alle Generationen. Deshalb bietet es natürlich selbst den idealen Rahmen, um bei einem Sommerurlaub viel Quality Time mit der Familie zu verbringen. Sei es im großen Indoor-Schwimmbad oder im Garten mit Sprudelbecken, im Spielezimmer mit Tischtennis, Billard & Co. oder in der AUSZEIT. Bar & Lounge bei einem Brettspiel. Hier lässt sich an Regen- oder Pausentagen nach all den Outdoor-Erlebnissen wunderbar gemeinsam entspannen.


zu den Arabella-Packages >>


01

Ausflüge in drei Ländern

Ob Kultur, zollfreies Shopping oder urbane Stippvisiten: Vom Arabella Nauders aus ist alles möglich.

02

Grenzenlos
wandern

300 km gemütliche bis hochalpine Bergwege verbinden das Tiroler Oberland mit dem Vinschgau und Engadin.

03

Mountainbiken
& mehr

Lust auf eine Runde mit den Arabella-Mountainbikes, Enduro-Trailspaß oder Rennradtouren?

04

Summercard
Nauders

Die Region entdecken mit der gratis Summercard, der Summercard Gold oder der 3-Länder Summercard.

Akzeptieren
Mehr Infos
Diese Seite verwendet Cookies.
nur Anreise
nur Abreise
verfügbar
keine An- & Abreise
nicht verfügbar
Auswahl